Mietbedingungen

Allgemeine Mietbedingungen – Ferienwohnung Evi Kroner, Am Postgarten 5, 93462 Lam

Die Anmietung der Ferienwohnung ist verbindlich geschlossen, wenn dem Mieter die schriftliche Bestätigung des Vermieters vorliegt. Die Ferienwohnung wird dem Mieter für die angegebene Vertragsdauer (siehe Buchung) ausschließlich zur Nutzung für Urlaubszwecke vermietet und darf nur mit der in der Buchung angegebenen maximalen Personenzahl belegt werden. In dem vereinbarten Mietpreis sind alle pauschal berechneten Nebenkosten (z.B. für Strom, Heizung, Wasser, Endreinigung) enthalten.

Am Anreisetag stellt der Vermieter die Ferienwohnung dem Mieter ab 16:00 Uhr in vertragsgemäßem Zustand zur Verfügung. Der Mieter wird gebeten, nach seiner Ankunft die Wohnung zu prüfen und etwaige Mängel spätestens am nächsten Tag dem Vermieter mitzuteilen.

Am Abreisetag wird der Mieter - bis spätestens 10.00 Uhr - die Wohnung an den Vermieter geräumt und in besenreinem Zustand übergeben, d. h. vom Mieter wird noch das Spülen des Geschirrs erledigt bzw. die Mülleimer entleert.

Reiserücktritt

Der Mieter kann vor Beginn der Mietzeit durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vermieter vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung beim Vermieter. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz für die beim Vermieter bereits entstandenen Aufwendungen und den entgangenen Gewinn in der nachfolgenden Höhe zu leisten:

Rücktritt bis zum 30. Tag vor Beginn der Mietzeit:0 % des Mietpreises
Rücktritt 14. bis zum 29. Tag vor Beginn der Mietzeit:20 % des Mietpreises
Rücktritt 8. bis zum 13. Tag vor Beginn der Mietzeit:30 % des Mietpreises
Rücktritt 0. bis zum 7. Tag vor Beginn der Mietzeit:50 % des Mietpreises

Die Kurtaxe wird nicht berechnet.

Bei Nichterscheinen 60 % vom Mietpreis sowie anteilige Kurtaxe.

Der Vermieter ist bemüht, eine nicht in Anspruch genommene Unterkunft anderweitig zu vermieten. Sollte in diesem Fall die Ferienwohnung anderweitig vermietet werden können, so wird diese Einnahme bei den gestellten Stornogebühren angerecht. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dem Mieter empfohlen.

Tiere, insbesondere Hunde, Katzen und dergleichen dürfen nur bei ausdrücklicher Erlaubnis des Vermieters mitgebracht, in der Ferienwohnung gehalten oder zeitweilig verwahrt werden. Voraussetzung – alle Tiere sind stubenrein. Die Erlaubnis gilt nur für den Einzelfall. Sie kann widerrufen werden, wenn Unzuträglichkeiten eintreten. Der Mieter haftet für alle durch die Tierhaltung entstehenden Schäden.

Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen des Vertrages sowie alle rechtserheblichen Erklärungen bedürfen der Schriftform.

Gerichtsstand: Amtsgericht Cham